»Die Motherfucker um mich herum sind nur Leute, von denen ich etwas lernen kann.«
- Questlove

Isabell Altmaier

Buntes Gebrüll

Gedichte gelten heutzutage leider als veraltete Kunstform. Die eigenartige Sprache und die Erinnerung an Gedichtinterpretationen in der Schule halten viele davon ab, sich auf ihren Zauber einzulassen. Mit diesem Buch möchte ich genau diesen Zauber anhand verschiedener Gedichte über Tiere vermitteln. Dabei richte ich mich vor allem an Kinder, die noch unbefangen sind und zu rhythmischen Texten leichter Zugang finden.

Gestalterisch inspirierend waren dabei für mich besonders Siebdruckarbeiten aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die ästhetischen Besonderheiten dieses Druckverfahrens, wie Raster und Texturen, habe ich versucht in meine Arbeit aufzunehmen und diese mit Linolschnitten zu kombinieren. Außerdem habe ich mit nur 3 Farben gearbeitet und alle weiteren Farbtöne durch unterschiedliche Überlagerung dieser Grundfarben erzeugt.